• Redaktionsteam

    Grünes MainLand

    Die idyllische und typische Landschaftsstruktur in der MainLand Allianz soll erhalten und entwickelt werden. Gleichzeitig soll die Biodiversität gestärkt werden. Ein Ansatz ist hierbei die Verbindung und Aufwertung von ökologischen Flächen und Biotopen (z.B. Streuobstwiesen, Blühflächen, Trittsteinbiotope).

    fruit-grapes

    Natur und Landschaft, Landwirtschaft, Weinbau, Obst- und Gemüseanbau

    Dieser Beitrag wurde 129 mal angeschaut
    Redaktionsteam

    Aw: Grünes MainLand

    Wichtig für ein grünes MainLand, ist die Zusammenarbeit der Akteure (Landwirt, Naturschützer, Unternehmer, Bürger) und ein regionaler Austausch bestehender Initiativen. Weitere Fragen: Welche Akteure und Initiativen gibt es dazu bereits? Welche Projektideen könnten Startprojekte sein? Weitere Anmerkungen zu Akteuren, Erfordernissen und Hemmnissen?