Im Mai 2019 schlossen sich die Gemeinden Albertshofen, Biebelried, Buchbrunn, Dettelbach und Mainstockheim feierlich auf der Mainfähre zur interkommunalen Allianz MainLand zusammen. Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stärker" wollen sie sich gegenseitig ergänzen und eine attraktive Region gestalten, ohne die eigene Identität aufzugeben. Die fünf Kommunen möchten Lösungen zu ökonomischen, ökologischen und sozialen Herausforderungen unserer Zeit, nachhaltig erarbeiten. Sie möchten Synergieeffekte nutzen und Konzepte wirtschaftlich planen und umsetzen.

Übergeordnetes Ziel aller Maßnahmen ist es die Position der Kommunen im Landkreis Kitzingen zu stärken und in Abstimmung mit den benachbarten Gebietskörperschaften und weiteren Zusammenschlüssen (wie z. B. Z.I.E.L. e.V.) eine ausgewogene Entwicklung zu ermöglichen.

Die Arbeitsgemeinschaft MainLand wird durch das Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken gefördert.

Die MainLand Allianz umfasst in den fünf Kommunen über 13.600 Bürger. Der Bürgermeister von Dettelbach, Mattias Bielek, wurde in einer gemeinsamen Sitzung aller Bürgermeister einstimmig zum Sprecher der Allianz bestimmt.

Seite der MainLand Allianz

Die Gründung der MainLand Allianz auf der Mainfähre im Mai 2019